In letzter Zeit bin ich immer öfter in der Bremer Neustadt und habe dort einige interessante Anlaufstellen für Eltern entdeckt. Von einigen habe ich bereits hier und da berichtet – beispielsweise über das SOS-Kinderdorf Zentrum und auch das KinderZimmer. Nun war ich in der Neustadt unterwegs, um für den Fall der Fälle Wickelmöglichkeiten aufzuspüren.

Hier kommen schöne Orte, an denen Ihr im Ernstfall eine neue Windel anlegen könnt:

 Im SOS-Kinderdorf Zentrum

Wenn ihr zur Eingangstür hereinspaziert, lauft ihr direkt auf den Wickelplatz zu, der praktischerweise in die Behindertentoilette integriert wurde und sehr geräumig ist. Wer mag, kann mit frisch gewindeltem Kind im Schlepptau einen Kaffee im offenen Café des Hauses genießen.

 Im KinderZimmer

Eltern können in diesem Second-Hand-Laden für Kinder in aller Ruhe ihre Kinder wickeln. Denn im KinderZimmer steht der Wickeltisch in einem richtigen Badezimmer, das liebevoll eingerichtet ist. Außerdem fehlt es hier an nichts: Windeln in verschiedenen Größen, Feuchttücher, alles da! Und der Weg zum Wickelraum ist so breit, dass er mit dem Kinderwagen prima zu passieren ist. Wer möchte, kann danach stillen oder sich mit anderen Kunden in die Café-Ecke setzen und quatschen, während der Nachwuchs sich im Spieldschungel vergnügt.

 Im Radieschen
Lovebremen-Blog-Magazin-Wickeltische-Neustadt-16

Obwohl das Café wirklich schnuckelig klein ist, wurde an Babys und Kleinkinder gedacht. Es gibt einen herrlichen Wickelplatz, der dem einzigartigen Ambiente des Cafés angepasst ist. Schön gelöst, denn zum Windel wechseln ist man mit seinem Nachwuchs ungestört, da die Toilette mit Wickelplatz abschließbar ist.

 Im Tatams

Bei den Umkleiden finden Eltern in diesem Bekleidungsgeschäft für Kindermode einen ganz normalen Wickeltisch. Allerdings wird der wenig genutzt. Denn häufig wird hier einfach auf dem Nähtisch gewickelt. Neben dem Aussuchen eines schönen, bunten Stoffes und der Planung des nächsten Nähprojektes wird hier mal eben schnell die Windel gewechselt – mit entsprechender Unterlage, dort wo sonst zugeschnitten wird. Denn Wickeln gehört hier einfach mit dazu und Kinder sowieso.

 

Bei meinem Streifzug durch die Neustadt auf der Suche nach Wickelmöglichkeiten habe ich festgestellt, dass es dort nicht allzu viele gibt. Als ich beispielsweise den Leibnitzplatz ein Stück hinter mir gelassen hatte und Richtung Werdersee mein Glück versuchte, habe ich nur noch in ratlose Gesichter geschaut. Oder ist mir die ein oder andere Anlaufstelle zum Windeln wechseln entgangen? Falls Ihr weitere Wickeltische in der Neustadt kennt, lasst es mich gern wissen!