„Wo wollen wir uns denn treffen? Wo ist es für Dich am besten?“ Wenn ich mich derzeit mit Freunden verabrede, dann wird mir diese Frage stets rücksichtsvoll gestellt. Denn seit Neustem komme ich ja nicht mehr nur allein um die Ecke, sondern mit Kind und Kegel. Besser gesagt mit Baby und Kinderwagen. Manchmal verschwindet das kleine Wesen auch im Tragetuch, aber wenn Verabredungen mit einem Spaziergang durch den Bürgerpark oder einem Einkauf verbunden werden, dann schiebe ich. Und so wendig die innovativen Baby-Flitzer heutzutage auch sind – enge Stuhlreihen und eine Handvoll Stufen werden schnell zu unüberwindbaren Barrieren.

Umso mehr freue ich mich – wie so viele Bremer Mütter – über Locations, die nicht nur Leckeres auf der Essens- und Getränkekarte haben, sondern auch Platz für meinen Kinderwagen. Im besten Falle sind die Räumlichkeiten und das Personal auch in anderer Hinsicht kinderfreundlich, beispielsweise sind Wickelplätze und ein paar Bilderbücher für die etwas Größeren vorhanden. Ein Ambiente, bei dem man sich nicht wie eine Rabenmutter fühlen muss, wenn der Lütte mal anfängt zu quengeln, tut natürlich ebenso gut.

Das kann nicht jede Gastronomie bieten, das ist mir klar. Und das finde ich auch nicht schlimm. Es gibt ausreichend baby- und kinderwagenfreundliche Orte, man muss sie einfach nur kennen. Daher habe ich mich mit Martina, deren Kleine ja inzwischen schon ein Jahr alt ist, hingesetzt, um unsere Tipps für die Neu-Mamas unter Euch zusammenzustellen. Da wir uns natürlich nicht in allen Stadtteilen auskennen, freuen wir uns über Ergänzungen in den Kommentaren!

Hier bist Du ne entspannte Latte Macchiato-Mama

 

Emma am See (Bürgerpark)

Platz für Kinderwagen?

Aber hallo! Wer hier werktags vorbeischaut, kann durchaus mal eine ganze Schar von Kinderwagen entdecken. Kein Wunder: Zum gemeinsamen Schieben durch den Bürgerpark verabreden sich Neu-Mamis allzu gern. Das „Emma“ bietet zum Glück ausreichend Platz, um einen Kinderwagen im Eingangsbereich oder auch direkt am Tisch zu parken. Im Sommer geht das auch wunderbar im Außenbereich.

Wickelmöglichkeiten?

Ja, und zwar sowohl auf der Herren- als auch auf der Damentoilette

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.? 

Es gibt eine Spielecke mit Bauklötzen, ein paar Büchern und anderen Dingen.

 

Hafenbrise (Überseestadt)

Platz für Kinderwagen?

Nicht direkt im Café, aber direkt davor. und damit meine ich nicht „draußen“. Die Hafenbrise ist zum Innenbereich des Schuppen 1 weit geöffnet, daher kann man den Wagen super witterungsgeschützt vor dem innenliegenden Eingang stehen lassen. Aber auch drin ist noch etwas Platz.

Wickelmöglichkeiten?

Das Café hat keine eigenen Toiletten, aber nur wenige Schritte entfernt sind die öffentlichen des Schuppen Eins. Dort gibt es kombiniert mit der Behinderten-Toilette auch einen Wickeltisch.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.? 

Jiep, gibt es. Einen Indoor-Sandkasten sogar auch.

 

EPICafé (Gartenstadt Vahr)

Platz für Kinderwagen?

Zwischen allen Tischen ist ausreichend Platz, einen Kinderwagen abzustellen. Außerdem bieten die Flure und der Eingangsbereich die Möglichkeit, einen Wagen geschützt zu parken.

Wickelmöglichkeiten?

ja

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Es gibt eine schöne Spielecke direkt im Gastraum. Und an zwei Dienstagen im Monat können sich Eltern sogar beim gemeinsamen Frühstück austauschen, während der Nachwuchs das Spielzeug auf Herz und Nieren prüft.

Karton (Neustadt)

Platz für Kinderwagen?

Der Karton ist nicht unbedingt ein idealer Ort, um den Kinderwagen am Tisch abzustellen, aber die Fläche ist insgesamt groß genug, um ihn zumindest mit hineinzunehmen und abseits abzustellen. Die Lütten können dann ggf. neben ihren Eltern auf einem Sofa liegen und schlafen.

Wickelmöglichkeiten?

nein

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

nein

 

feliz (Findorff) – LEIDER seit Oktober 2016 geschlossen

Platz für Kinderwagen?

Leider nur im Eingangsbereich oder bei gutem Wetter draußen, im hinteren Bereich ist es zu eng. Dafür ist die Atmosphäre aber derart baby- und kinderfreundlich, dass man hier trotzdem vorbeischauen sollte. Schwangere, junge Mütter, Hebammen – hier mischen sich stets viele Frauen unter die Gäste, deren Gedanken um Babys drehen.

Wickelmöglichkeiten? 

ja

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.? 

ja

Karstadt (Innenstadt)

Platz für Kinderwagen?

Der Kinderbereich im Karstadt-Restaurant ist ziemlich in die Jahre gekommen und daher alles andere als eein Hotspot. Aber Platz für den Kinderwagen gibt es.

Wickelmöglichkeiten?

ja, allerdings ein Stockwerk höher (4. OG)

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.? 

Es gibt eine Rutsche, eine begehbare Lok, ein begehbares Schiff und noch ein paar Dinge mehr, wo sich die Kleinen ein wenig austoben können.

Le Crobac (Innenstadt)

Platz für Kinderwagen? 

Sehr viel. Vor dem chilligen Sofabereich im hinteren Teil des Cafés kann man locker vier oder mehr Wagen parken. Aber auch inmitten dies Bereichs ist noch etwas Platz.

Wickelmöglichkeiten?

ja

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Ja.

 

Café del Sol (Huckelriede)

 

Platz für Kinderwagen?

Es ist genug Platz vorhanden, um einen Kinderwagen abzustellen. Das Servicepersonal denkt hier mit und weist, wenn es irgendwie geht, Tische zu, an die der Kinderwagen bequem passt. Ansonsten werden tagsüber auch schon mal Stühle und Tische für kleine Gäste umgeräumt.

Wickelmöglichkeiten?

Ja, für beide Geschlechter zugänglich, in die Behindertentoilette integriert.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Kinderbücher sind vorhanden und werden meistens altersgerecht vom wirklich aufmerksamen Serviceteam an den Tisch gebracht.

 

Alex (Waterfront, Gröpelingen sowie C&A Innenstadt)

Platz für Kinderwagen?

Etliche Tische sind so großzügig gestellt, dass ein Kinderwagen daneben passt.

Wickelmöglichkeiten?

Ist vorhanden, allerdings im Gang zu den Toiletten. Der Vorteil ist, dass beide Eltern hier wickeln können. Aber für ein wenig unruhige Kinder ist das nichts.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Ja, es gibt eine schöne Spielecke mit allerhand Spielsachen, Spielteppich und Büchern.

 

noon (Viertel)

Platz für Kinderwagen?

Mehr als genug. Auch wenn das noon eigentlich vorwiegend ein working space ist und daher keinerlei Ausstattung für Babys und Kinder hat, hat man hier mit Kinderwagen im Schlepptau eine gute Zeit – allein deshalb, weil es keine Barrieren und ausreichend Platz zwischen den einzelnen Tischen gibt. Betreiber Christian hat selbst eine Kleine, die inzwischen 1 Jahr ist, so dass man bei der Kaffeebestellung durchaus auch noch gemeinsam über den Zauber der heranwachsenden Wesen philosophieren kann.

Wickelmöglichkeiten?

Ja, geschlechtsunabhängig auf der Behinderten-Toilette.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

nein

 

Bäckerei Weymann (Viertel)

Platz für Kinderwagen?

Ja, hier treffen sich tagsüber ganz viele Mütter mit Kinderwagen.

Wickelmöglichkeiten?

In der Damentoilette – die durch einen rosa Babyschuh gekennzeichnet ist.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

nein

Daheim (Viertel)

Platz für Kinderwagen?

Der Kinderwagen lässt sich ohne Schwierigkeiten an den Tisch der Wahl stellen.

Wickelmöglichkeiten?

Ja – und sogar für Frauen und Männer zugänglich.

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Es ist eine Spielecke vorhanden, in der Kinder lesen, malen und spielen können.

 

Haus am Walde (Schwachhausen)

Platz für Kinderwagen?

Sowohl drinnen als auch im Biergarten ist genug Raum, um einen Kinderwagen vernünftig in die Nähe des eigenen Tisches zu stellen.

Wickelmöglichkeiten?

ja

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

nein

 

Radieschen (Neustadt)

Platz für Kinderwagen?

Nach dem Motto: „Platz für Kinder ist auch in der kleinsten Hütte“ sind die Kleinen hier herzlich willkommen. Zwischen den Tischen ist es einfach zu eng, um einen Kinderwagen unterzubringen, aber es gibt die Möglichkeit die Wagen im Flur neben dem Gastraum abzustellen. Oder man setzt sich gleich in den schönen Außenbereich, dann passt alles an den Tisch.

Wickelmöglichkeiten?

Es gibt einen herrlichen Wickelplatz auf der Frauentoilette, der dem einzigartigen Ambiente des Cafés angepasst ist (vgl. unsere Wickel-Übersicht).

Spielecke/ Kinderbücher o.Ä.?

Eine große Auswahl an Kinderbüchern liegt zum Stöbern bereit.

Zuhause hocken, weil der Kinderwagen nirgends reinpasst, ist also kein Argument mehr. Habt ihr denn noch weitere Empfehlungen?