Leichtes Kribbeln in der Nase, ein sommerlicher Windhauch: Der Bremer Sommer kommt! Diesmal zeigen wir euch feinste Open-Air-Events, Aktionen für den Tauschrausch, Flugzeugromantik und vieles mehr. Unsere ganz persönlichen Tipps für den Juni in Bremen. Nicht nur für Nachtschwärmer, Tagträumer und Pollen-Liebhaber.

Ganz nebenbei: Kommt euch das Titelbild eigentlich bekannt vor?

04. Juni: Uni Nacht XXL

Insa: Wann kann man in Bremen schon mal Open-Air feiern? Am 4. Juni habt ihr die Möglichkeit dazu: Bei der Uni Nacht XXL könnt ihr direkt am Wasser tanzen, in den zahlreichen Liegestühlen relaxen und nebenbei den Sonnenaufgang mit feinen Beats genießen. Der Strand des Unisees wird zum Dancefloor, auf dem ihr bis zum Sonnenaufgang zu House, Elektro und Classics tanzen könnt – wer eher auf Indie, Alternative und Rockmusik steht, ist in der Rock-Area bestens bedient. Diverse Bier-, Cocktail- und Gastronomie-Stände sowie etliche Foodtrucks sorgen für kleine Stärkungen zwischendurch. Flip-Flops nicht vergessen!

Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr
am Unisee

04. Juni: Tausch dich glücklich

Sabrina: Am Samstag lädt Greenpeace zur nächsten Kleidertauschparty im Karton. Tummeln sich bei euch im Kleiderschrank kaum getragene Klamotten oder Fehlkäufe? Dann könnt ihr bis zu drei dieser guten Stücke am Samstag im Karton vorbei bringen
und gegen andere Fundstücke tauschen.

Samstag, 04. Juni von 14:00 bis 17:30 Uhr
im Karton // Am Deich 86, 28199

Mehr zum Event und zur Aktion von Greenpeace

10. und 11. Juni: Sommerfest Vorstraße

Philipp: Bunte Sommerluft plus Festival-Feeling mal 39 Jahre studentische Eigeninitiative: Das Sommerfest Vorstraße steht als Umsonst-und-Draussen-Festival in einer langen Tradition. Mit zwei Bühnen, verschiedenen Themenzelten, einem Kinderfest, kühlem Bier, heißer Wurst und einem ausgiebigem Programm liefert das Festival nicht nur ein sommerliches Event zum Wohlfühlen und Abgehen, sondern ein komplett ehrenamtlich und von Studenten organisiertes Festival, dem es an nichts fehlt. Und das seit 39 Jahren. Feiert mit! Nicht nur für Studenten im 13. Semester.

Freitag und Samstag ab 18 Uhr
im Wohnpark „Am Fleet“ // Vorstraße 91-99
Mehr Infos zum Event

 

10. Juni bis 12. Juni: 150 Jahre Bremer Bürgerpark

Sandra: Bis vor Kurzem waren die Joggingschuhe meine treuen Begleiter im Bürgerpark, derzeit ist es der Kinderwagen – und irgendwann wird es vermutlich der Rollator sein. Die grüne Lunge Bremens ist ein zauberhaftes Erholungsgebiet für Jung und Alt, das niemand missen möchte. Dort werden zwischen satten Wiesen und stolzen Bäumen Hochzeitsfotos gemacht, Geburtstagspicknicks genossen und Frischlinge beobachtet. Schwierige Entscheidungen getroffen, neue Bekanntschaften geknüpft und die Seele baumeln gelassen. Der Bremer Bürgerpark gehört eigentlich tagein, tagaus gefeiert! Zum 150. Jubiläum passiert das mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm ganz offiziell. Mit dabei sind beispielsweise die Kinderkantorei, „Mensch Puppe“ und die Bremer Philharmoniker.

am Marcusbrunnen
Mehr Infos

11. Juni: Young Talents at NOON #1

Sabrina: Das NOON startet eine Abendreihe, in der es junge Musiker, frische Sounds und spannende Newcomer präsentiert. Los gehts am Samstag mit dem Bremer Trio Havington und der Indie-Folk Band Lotte.

Mehr zu Havington auf Soundcloud und Facebook

Mehr zu Lotte auf Soundcloud und Facebook

22:00 Uhr
NOON, Goetheplatz 1-3, Innenhof, 28203 Bremen
Mehr Infos

18. und 19. Juni: Bremer Drachenboot-Cup

Arne: An diesem Wochenende hört man die Trommeln der Drachenboote schon von Weitem, wenn der 13. Bremer Drachenboot-Cup auf dem Werdersee stattfindet. Über 1500 Drachenboot-Gladiatoren treten in unterschiedlichen Klassen gegeneinander an. Auf Höhe des Badestrandes/DLRG wird am Samstag ab 09:00 Uhr und am Sonntag ab 10:00 Uhr um jeden Paddelschlag Vorsprung gekämpft. Über 250, 500 und 2000 Meter kämpfen die Mannschaften in ihren Booten um die begehrten Pokale. Der Spaß am Sport steht wie immer im Vordergrund, also kommt zum Anfeuern der Teams vorbei, wenn es wieder heißt: ATTENTION…..GO!!!

Mehr Infos

19. Juni: Veganes Sommerfest

Sandra: Zweimal schon hat es gut funktioniert, daher geht´s in diesem Jahr direkt weiter mit dem veganen Sommerfest am Schlachthof. 60 Stände soll es geben, Kochshows, Aktionen für Kinder, Musik und Interviews. Kann eigentlich nichts anderes als eine charmante Veranstaltung werden, schließlich führt die herzliche Experten Jumana Mattukat durch den Tag. Ich drücke die Daumen fürs Wetter!

Kulturzentrum Schlachthof
Mehr Infos 

25. Juni: Danger! Danger!

Pete: Danger! Danger! mit dem freshesten Shizzle aus Punk, Indie, Metal, Electro, Soul, Rock und Trashpop im Magazinkeller. Eine Partyreihe aus Bremen. 2003 gestartet von Grenzgängern, Musikern, DJ´s und anderen Musikbegeisterten, die sich nicht in der üblichen Disco- und Partykultur Bremens wiederfinden konnten. Ein Mix aus schweißtreibendem Tanz, Punk, Northern Soul, alkoholgeschwängertem Abgehen, Pop, 60ies, 90ies, Electro, heißer Liebe, Indie und sinnfreiem Gelaber.

Samstag, 25. Juni ab 23.00 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof /Magazinkeller

26. Juni: Der Traum vom Fliegen

Martina: „Den Traum vom Fliegen hautnah nachempfinden? Jeden Sonntag um 16 Uhr können Kinder auf einer speziell für sie konzipierten Führung den Bremer Flughafen erkunden. Vom Flughafen-Modell über das Terminal geht es durch die Sicherheitskontrollen nach draußen. Mit dem Bus wird dann das gesamte Gelände umrundet. Hier können startende und landende Flugzeuge aus der Nähe erlebt werden. Zusätzlich wird die Flughafenfeuerwehr eine Vorführung ihrer Arbeit zeigen. Abschließend erfahren die Kinder in der Bremenhalle anhand der dort stehenden alten Junkers alles über die ersten Flugversuche und warum ein Flugzeug überhaupt fliegt.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter 0421-4305656 oder info@stattreisen-bremen.de. Und wer an diesem Sonntag nicht kann: Keine Sorge, es findet zur Zeit jeden Sonntag statt.