Bei diesem Techtelmechtel haben wir gezögert. Auf Krankheiten haben wir uns bisher nicht freiwillig eingelassen. Wir können Daniel aber ruhigen Gewissens auf euch los lassen: Seine Berufskrankheit “Social-Media-Sucht” ist zwar ansteckend, aber ihr seid ja eh schon alle infiziert. Und wir auch. Ihr könnt dem schnieken Werber in den nächsten Tagen also völlig unbeschwert bei unserem Techtelmechtel folgen.

Seine Heimatliebe – wichtiges Kriterium für ein Techtelmechtel mit uns – stellt der Bremer übrigens täglich unter Beweis. Daniel ist Pendler. Zu seiner Arbeit fährt er jeden Tag eine Stunde hin und zurück. Und das nur, um in Bremen wohnen zu können. Aww. Neben Bremen und Instagram mag Daniel noch Wein, Gin und Schokoladeneis. Supertyp, also!

Jetzt auf @lovebremen.