Ho Ho Ho, Päckchen packen ist angesagt! Wie gut, dass wir die LOVEBREMEN-XMAS-SHOPPINGTIPPS für Euch haben. Jeden Morgen, wenn ihr gerade die Schokolade aus Eurem Adventskalender verputzt, gibt´s von uns einen Vorschlag, mit welcher Gabe Ihr Eure Liebsten happy machen könnt. Natürlich alles Dinge, die ihr flugs in Bremen besorgen könnt. Ihr habt die erten sieben Tag verpasst? Kein Problem: Wir haben die Tipps der ersten Woche nochmal auf einen Blick zusammengefasst.

1. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-1
Wenn die steife Brise vom blanken Hans über die Weser zieht, fühlt sich manch ein Bremer schon fast wie auf den sieben Weltmeeren. Um diesem tief norddeutschen Gefühl noch das I-Tüpfelchen zu geben, kann man jetzt bei Gebeutelt ein praktisch-maritimes Accessoire erwerben: Einen Umhänge-Beutel, genäht aus Segelstoff und LKW-Plane, gefertigt von den Händen eines echten Segelmachers: Student Niklas Brede. Der gelernte Segelmacher und Bremer Student näht alle Taschen, Beutel und Rucksäcke selbst.
Bereits ab 38 Euro kann man sich seinen Beutel in verschiedenen Farbkombis zusammenstellen lassen, inklusive eines Hauchs von Seeluft und Individualität. Für alle Leichtmatrosen und die, die es sein wollen.

2. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-2
Rotwein-Birne-Zimt. Käptn´s Karamell mit Meersalz. Germknödel-Mohn-Marille. Brandy-Birnen-Flammerie…
Hach, schon die außergewöhnlichen Mixturen der Pralinenschokoladen von Goldhelm Schokoladen Manufaktur machen diese kleinen bunten Täfelchen zu einem Must have unterm Weihnachtsbaum eines jeden Schleckermäulchens. Dass immer auch ein Blick auf regionale und saisonale Zutaten geworfen wird, gibt zudem ein gutes Gefühl. Umhüllt sind die verschiedenen Canache-Schokoladen mit bester dunkler Grand Cru Dschungelschokolade aus Peru – Kooperative Mateo Pumacahaua in Quillabamba. Dort müsst ihr aber nicht hinreisen, denn eine große Auswahl der Schokoladen gibt es aktuell im Leo-Das Bistro.

3. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-3
Einen Hauch von Sternenstaub könnt ihr euch mit den kleinen Kunstwerken des Bremer Labels OMA an die Ohren zaubern. Die wunderschönen Holzohrringe mit Emaille-Oberfläche erinnern ein bisschen an Schmuckstücke aus der Kindheit und haben alle eine einmalige Musterung in weiß-blau, blau-türkis oder schwarz-weiß.
Neben den Holzohrringen gibt es auch Dreiecks-Ohrringe, Rauten-Anhänger aus Messing und verschiedene andere Schmuckstücke mit grafischen Formen. Produkte von OMA bekommt ihr bei Nur Manufaktur im citylau oder in ihrem Online-Shop.

4. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-4
Echte Unikate gibt es bei stylesucks.com, den Bremer T-Shirtmachern im Steintor. Die Ledertasche ‚BIG BUTCH‘ wird lediglich auf Anfrage produziert und ist jeweils ein absolutes Einzelstück. Die vier Millimeter dicke, unverwüstliche Bag aus Premiumleder mit hochwertige Verschlüsse und Beschläge wird erst auf Anfrage handgefertigt. Ihr müsst Euch ca. drei Wochen gedulden, dafür habt Ihr die Wahl bei Lederfarbe und Nähte.

5. Dezember:

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-5
Kein Scheiß: So stylish kann man Tüten für Hundekot transportieren. Das Label Studio am Meer macht aus Segeltuch umweltfreundliche Beutel, die dank Karabiner und stabilisierenden Gummiband hervorragend an der Hundeleine halten und dabei noch echt maritim-chic daher kommen. In Bremen gibt´s die praktischen und nachhaltigen Dinger in der Überseestadt im Fette Beute Überseekaufhaus. Mit nur 12 Euro das ideale kleine Wichtel- oder Weihnachtsgeschenk für moderne Hundehalter! Die dazugehörigen Hundeleinen und -halsbänder wären auch vor Ort.

6. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-6
Wir alle haben diese eine Person im Familien- und Freundeskreis: Jedes Jahr ne fette Reise. Karte und Kompass sind aber schon vorhanden, es werden also wieder liebe Worte und Scheine im Umschlag. Damit beim öffnen schon direkt Reisefieber entsteht, wäre ein Umschlag von der Schülerfirma „Kunstinklusive“ der berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik genau das Richtige! Gesehen bei von machen & tun im Viertel // Ostertorsteinweg 46b.

7. Dezember

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-7
Jeder zweite verschenkt Bücher zu Weihnachten. Langweilig? Nicht, wenn es um Bremen geht! Das Buch „Bremer Geheimnisse“ führt Euch an 50 Orte in unserer schönen Stadt, an denen ihr garantiert schon vorbeigekommen seid – ohne zu wissen, welche spannenden und skurrilen Geschichten dahinterstecken. Und das alles so locker von Stadtführern, Lokalgrößen und anderen Geheimnispaten erzählt, dass selbst Geschichtsmuffel Spaß beim (Neu-)Entdecken ihrer Stadt haben. Der Clou: Mit-Autor ist unser LOVEBREMEN-Tobi.

Waaaas? Es war noch nichts Passendes für Euch dabei? Dann unbedingt die restlichen Adventstage auf unserer Facebook-Seite vorbeischauen – es kommen ja noch einige Vorschläge!