„Wuaaah! Zehn Tage nur noch bis zum Heiligen Abend. Und mir fehlen noch Geschenke *kreisch*!!!“ Ihr seid in Panik? Aber warum denn – es gibt doch uns und unsere täglichen Xmas-Geschenketipps bei Facebook. Was wir Euch in der verganenen Woche als Weihnachts-Überraschungen aus Bremen ans Herz gelegt haben, gibt´s hier noch einmal in der Zusammenfassung. Keep calm and go shopping!

Fürs Butterbrot

bildschirmfoto-2016-12-14-um-11-27-53

 

Leckereien für die wohlverdiente Pause praktisch und stilvoll verpackt? Et voilà! Jeden Tag in der Schule oder auf der Arbeit, beim Picknick im Grünen oder am Fluß dabei: Diese Lunchbox ohne Plastik hält deine Köstlichkeiten frisch. Zu bekommen bei Urbo Lifestyle in der Bischofsnadelpassage.

 

 

Für Fernwehgeplagte

bildschirmfoto-2016-12-14-um-11-35-11

 

Der nächste Urlaub ist noch so weit weg und das graue nass-kalte Wetter ist nicht länger zu ertragen? Abhilfe für Menschen mit Fernweh schafft das Restaurant Kamayan im Viertel.

Das Ambiente erinnert an ein Beduinenzelt, auf dem Fußboden liegt Sand. und man fühlt sich sofort weit weg vom Winter. Gutscheine können direkt vor Ort im Restaurant erworben werden.

 

 

 

Fürs Schmuckkästchen

bildschirmfoto-2016-12-14-um-11-30-41

 

Wer noch ein bezauberndes Geschenk sucht wird bei der Goldschmiede Icke definitiv fündig: Sie fertigt schöne Unikate aus edlem Metall für jeden Geschmack. Im Schnoor 9 findet man Ringe, Ketten, Ohrstecker in edler Façon und Anmut.

Die Goldschmiede-Geschwister Johannes Icke und Eva Viola Icke-Pundt beraten mit viel Herz bei Eurer Wahl. Ein Beispiel sind die individuellen Undendlichkeits-Ringe aus Silber und Gold. Ein Zeichen der ewigen Treue, Verbundenheit oder der unbezwingbaren Freundschaft.

Fürs Abendessen

bildschirmfoto-2016-12-14-um-11-30-01

 

´Ne Flasche Wein zu Weihnachten? Klingt zunächst nicht außergewöhnlich, doch die Weine in Katharina Borgmanns weinheimat-Laden am Hanseatenhof (neben dem ALEX) haben eine echte Besonderheit: Die Tropfen stammen ausschließlich von jungen Winzern unter 35 Jahren. „Super für Einsteiger“, verspricht Kathy, die neben Rot- und Weißweinen auch Gin, Wodka, Korn, Likör, Sekt in Champagnerqualität und sogenannten Weissbrand – gebrannten Riesling – im Repertoire hat. Zu Weihnachten gibt es das „Candlelightdinner in der Box“ mit Wein, einer Risottomischung von Reishunger, Niederegger Marzipan und Teelichtern.

Für Bierbäuche

lovebremen-blog-magazin-brolters-bier-4

 

Drogen in Form alkoholischer Getränke sind unter den beliebtesten Weihnachtgeschenken (oder panischen Not-Einkäufen an Heiligabend) ganz weit vorn. Warum dem Brauch nicht ein wenig Stil verleihen und sich im Craft-Beer-Laden von Brolters individuell ein leckeres Bier andrehen lassen? Die mehr als 250 Biersorten lassen nicht nur das Herz von Individualisten höher schlagen, sondern bieten dir auf jeden Fall ein persönlich abgestimmtes Craft-Beer, inklusive einzigartigem Geschmack und fetzigem Etikett.

Unser Tipp für patriotische Schenker: Das Sauer’d Krauts. Schmeckt kaum nach Sauerkraut, dafür um so fruchtiger. Mindestens ein Hingucker unter dem Weihnachtsbaum.

Für Höhenflüge

weserstadion-von-oben

 

Wollt Ihr einem lieben Menschen die Chance geben, Bremen mal von ganz weit oben zu bewundern? Dann legen wir euch Wingly ans Herz. Auf der Seite bieten Privatpiloten freie Plätze im Flugzeug an. Im Gegensatz zu kommerziellen Anbietern von Rundflügen werden bei wingly nur die tatsächlich anfallenden Flugkosten aufgeteilt. Damit ist eine Stunde Rundflug über Bremen in einem viersitzigen Flugzeug mit etwas Glück schon für unter 50 Euro zu haben.

 

Für Farbfreunde

lovebremen-blog-magazin-xmas-shopping-pynguin

 

Auf der Suche nach einem kuscheligen und stylischen Mantel für euer Smartphone? Den gibt es bei pynguin. Das Markenzeichen des Bremer Labels sind Taschen aus beschichteter Baumwolle (wasserabweisend!) in verschiedenen Farben und Mustern. Die Handytaschen sind innen aus einfarbiger Baumwolle, gepolstert und bieten noch ein tolles Extra: eine Reißverschluss-Außentasche für Geld, Kaugummis, BOB-Karte etc.

Diese kleinen Unikate und jede Menge andere Taschenmodelle und Nähsets zum selber Nähen bekommt ihr in Bremen bei Nur Manufaktur im citylab oder direkt bei pynguin im Ladenatelier in der Horner Str. 92.

Waaaas? Es war noch immer nichts Passendes für Euch dabei? Dann unbedingt die restlichen Adventstage auf unserer Facebook-Seite vorbeischauen – es kommen ja noch einige Vorschläge! Oder in den bisherigen Ideen stöbern – hier geht´s zu den Xmas-Shoppingtipps #1.