Bis zum 24. Dezember öffnen wir an unserem Adventskalender täglich ein Türchen, hinter dem Inspirationen für die Vorweihnachtszeit steckt. 24 Bremerinnen und Bremer verraten uns ihre Rituale – heute mit Stylesucks-Gründer Stefan Meichau!

01 Wo hast Du zuletzt in Bremen ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk gefunden?

Ich versuche jedes Jahr einen Großteil der Geschenke im Viertel zu besorgen, die Innenstadt ist für mich leider uninteressant geworden. Da wir es meistens aber bei Kleinigkeiten belassen und dann lieber mal unterjährig zuschlagen, wenn einfach mal was passendes ins Auge sticht, sind es dann eher mal Kinogutscheine für die Schauburg, eine nette Klamotte von The Lucky Fish oder wenn ich mich selbst beschenken möchte, gibt es so einiges im Four Aces Rod`n Roll Shop, der ist ganz neu im Viertel, genau solche Geschäfte möchte ich hier sehen.

02 Welche Weihnachtsfeier/ Adventaktion der letzten Jahre hat Dir besonders Spaß gemacht?

Wir gehen jedes Jahr mit dem Label und der Agentur einmal über den Weihnachtsmarkt. Da wir agenturseitig auch einige Schausteller betreuen, die dort unter anderem Glühwein, Schmalzkuchen und Nackensteaks anbieten, sind wir immer bestens versorgt.

03 Was darf bei Dir in der Bremer Weihnachtszeit als Ritual keinesfalls fehlen?

Da muss ich passen, ich bin nicht so ein Weihnachtsfan, ich finde es schön, dass man viele alte Freunde wieder trifft, die Ihre Familien besuchen, und dass man mal etwas zur Ruhe kommt, aber mit Ritualen habe ich es nicht so.

04 Was kommt bei Dir Weihnachten auf den Tisch?

Da ich Heiligabend und die Feiertage immer bei meinen Eltern verbringe, habe ich da keinen Einfluß drauf, die Mama macht das schon. Meistens ist es aber eines der klassischen Weihnachtsessen, von der Gans über die Wurst mit Kartoffelsalat – da war schon alles dabei.

05 An welcher Ecke auf dem Bremer Weihnachtsmarkt finden wir Dich?

Da wir wie gesagt hier auch Kunden haben, lungern wir meistens bei denen rum, das ist dann der Glühweinstand der Kutschenbauers vor der Bürgerschaft und der Rundgrill neben der Würstchenbude von der Familie Uhse.

Meichau_Portrait

 

Geschäftsmann und Freigeist: Der Gründer des Bremer Mode-Labels Stylesucks Stefan Meichau hat nicht nur ein Faible für Szene-Mode, sondern auch für rollendes Blech wie Muscle Cars und alte Karossen.