Bis zum 24. Dezember öffnen wir an unserem Adventskalender täglich ein Türchen, hinter dem Inspirationen für die Vorweihnachtszeit steckt. 24 Bremerinnen und Bremer verraten uns ihre Rituale – heute Claudia Czieluch.

01 Wo hast Du zuletzt in Bremen ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk gefunden?

So genau kann man das gar nicht sagen. Die Wünsche der Familie und Freunde sind doch meistens sehr konkret. Für Kleinigkeiten kaufe ich gern mal etwas von Grashoff, ein schönes Stück Juister Nougat oder einen leckeren ausgefallenen Schokoaufstrich. Wir haben viele kleine, schöne Läden in Bremen, vor allem im Viertel und im Schnoor. Am Besten, man nimmt sich einen Tag Zeit und stöbert mal durch die Straßen.

02 Welche Weihnachtsfeier/ Adventsaktion der letzten Jahre hat Dir besonders Spaß gemacht?

Im letzten Jahr waren die Feiertage wirklich „Feier“-tage. Am 23.12. haben wir das Konzert der Fofftig Penns im Tower besucht und am 25.12. das jährliche Weihnachtskonzert der Afterburner. Das waren wirkliche Highlights. Es kommen immer so viele alte Freunde und Bekannte dorthin, die ebenfalls die Weihnachtszeit nutzen, um die Heimat zu besuchen.

03 Was darf bei Dir in der Bremer Weihnachtszeit als Ritual keinesfalls fehlen?

Auf gar keinen Fall darf das Plätzchenbacken fehlen und der gemeinsame Weihnachtsmarktbesuch mit der Familie und dem Freundeskreis.

04 Was kommt bei Dir Weihnachten auf den Tisch?

Bei uns ist es immer unterschiedlich, aber natürlich nur traditionelle Weihnachtsgerichte: also keine Pizza, keine Pasta etc… Wir feiern Weihnachten mit der ganzen Familie und alle steuern etwas bei. Jeder ist für einen Gang verantwortlich und nach der Bescherung wird dann gemeinsam gemütlich gegessen.

05 An welcher Ecke auf dem Bremer Weihnachtsmarkt finden wir Dich?

Das ist immer schwer zu sagen. Ich liebe den Schlachtezauber und die heißen Weine dort.
Allerdings findet man mich auch an der Destille und am Feuerzangenbowlen-Stand. 

06 Wenn Du zum Schrott-Wichteln eingeladen wärest: Was würdest Du mitbringen?

Schrott-Wichteln? Das ist schwierig. Da fällt mir so spontan gar nichts ein. Ich müsste dafür in den tiefen meiner Schränke mal ganz genau schauen…

 

Claudia-1

 

Claudia Czieluch ist Mediengestalterin in einer Bremer Werbeagentur. Ob sie ihre Geschmeidigkeit beim Zouk beweist, sich beim Jumping Fitness auspowert oder beim Fußball im Stadion die Stimme heiser wird: Claudia liebt Sport. Und Musik: Die besinnlichen Töne eines Unplugged-Konzerts von Revolverheld oder einfach mal auf dem nächsten Fettes Brot-Konzi abgehen – alles geht. Dazu hat sie dann noch einen feinen Humor und man kann Pferde mit ihr stehlen.